Die Spieleneuheiten 2021 für Xbox, PS4, PS5 & Co.

Ein neues Jahr bringt für viele zahlreiche neue Startschüsse mit sich. Die Spiele- und Gamingindustrie ist hier keine Ausnahme! Auch 2021 stehen wieder zahlreiche Spiele in den Startlöchern. Du fragst dich, auf was du dich im neuen Jahr freuen kannst? Dann haben wir hier genau die richtigen Infos für dich!

Mit dem Release der beiden neuen Konsolen von Sony und Microsoft im November 2020 waren die Voraussetzungen klar: 2021 steht unter dem Stern, viele neue Games vor allem für die Playstation 5 und die Xbox Series X herzvorzubringen.

Zahlreiche Spielehersteller, zum Beispiel die von Cyberpunk 2077, bieten dir bereits jetzt an, dass du ein Spiel für die Playstation 4 kaufst und es zu einem späteren Zeitpunkt kostenfrei auf die Playstation 5 übertragen kannst. So können auch hier weiter die Verkaufszahlen vorangetrieben werden. Ob diese Funktion von Microsoft ebenfalls angeboten wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Der Herr der Ringe: Golum (Daedalic Entertainment)

Der Herr der Ringe: Golum erscheint 2021- ein genauer Termin ist jedoch leider noch nicht bekannt. Das Spiel wird sowohl für den PC, die PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X und die Nintendo Switch erscheinen.

Im Spiel verkörperst du selbst Gollum und wirst mehr und mehr von dessen Konflikt mit seiner Smeagol-Persönlichkeit erleben. Das Ziel ist es, dass du Gollum genauso lieben wirst, wie du an manchen Stellen dich regelrecht vor ihm fürchten sollst. In Sachen Gameplay darfst du demnach ein Action-Adventure mit starkem Fokus auf Stealth erwarten.

Bildquelle: Foto von Thomas Schweighofer via Unsplash.

Resident Evil 8: Village (Capcom)

Resident Evil: Village ist der nächste Ableger der legendären Horror-Reihe und wird wie bereits die Remakes zu Resident Evil 2 und Resident Evil 3 in Capcoms hauseigener RE Engine entwickelt. Das Besondere: Es soll keine Ladezeiten mehr haben, wie die Entwickler bereits bestätigt haben.

Resident Evil 8: Village wird 2021 für die PS5, die Xbox Series X und den PC veröffentlicht.

Die Spielhandlung von Resident Evil: Village setzt sieben Jahre nach dem Vorgänger an. Ethan und seine Frau Mia hat es nach den schrecklichen Ereignissen an einen neuen Ort verschlagen. Doch die Ruhe währt nicht lange. Nach dem Auftauchen von Resi-Charakter Chris Redfield wird das Leben des Paares zerrüttet. Auf welche Art, das wirst du wohl erst zum Release erfahren.

Bildquelle: Foto von Nathan Wright via Unsplash.

God of War 2: Ragnarok (Santa Monica Studios)

God of War 2: Ragnarok wird 2021 als „Exklusiv Titel“ für die PS5 veröffentlicht.

Wie auch der Vorgänger von God of War 2: Ragnarok wirst du zusammen mit Kratos und Artreus in die Geschichte eintauchen und dich weiter in die Schlacht gegen die Götter zu vertiefen. Genaue Infos wurden bisher noch nicht preisgegeben. Unsere Vermutung: Es wird weiter in der Nordischen Mythologie gehen. Ob dies stimmt, bleibt jedoch aktuell noch abzuwarten.

Hogwarts Legacy (Warner Bros. / Avalanche)

Das Spiel Hogwarts Legacy wird 2021 erscheinen und soll nicht nur auf der PS5 und auf den beiden neuen Microsoft Konsolen erscheinen, sondern auch für die PS4, die Xbox One und für den PC erhältlich sein.

Vertreiber des Spiels Hogwarts Legacy ist Warner Bros. Entwickelt wird es von Avalanche. Dabei erwartet dich ein Open World-Action-Role-Play-Game, das komplett im Singleplayer-Modus gespielt wird. Einen Multiplayer- oder Koop.-Modus gibt es nicht.

Zu Beginn des Spiels wird ein eigener Charakter erstellt, mit dem du in die Welt von Hogwarts, die wohl bekannteste Schule für Hexerei und Zauberei aus Harry Potter, eintauchst. Neben Gefahren, die bekämpft werden müssen, drückst du die Schulbank und lernst wie du Zaubertränke braust, zauberhafte Tierwesen zähmst oder aber einfach neue Zaubersprüche sprechen kannst. Genaue Infos zum Spielinhalt sind noch nicht bekannt – wir sind aber sehr auf das Ergebnis gespannt.

Bestätigt sind unter anderem bereits folgende magische Wesen: 

  • Drachen
  • Dementoren
  • Mondkälber
  • Trolle
  • Hippogreife
  • Grabhörner
  • Zentauren

Mit Sicherheit werden nicht alle Wesen zähmbar sein, einen Dementor sollte man ja bekanntlich lieber sofort mit einem Patronus hinfort jagen. Wir sind gespannt!

Bildquelle: Foto von Jules Marvin Eguilos via Unsplash.

Horizon 2: Forbidden West (Guerilla Games)

Horizon 2: Forbidden West wird 2021 exklusiv für die PS4 und die PS5 veröffentlicht. Hier ist voraussichtlich eine kostenlose Upgrade Version von PS4 auf PS5 verfügbar, falls ihr zum Release Termin der PS5 noch auf der PS4 spielt.

In einem postapokalyptischen Setting, das seine eigene, fantasievolle Flora und Fauna mit sich bringt, kannst du in dem Spiel auf die unterschiedlichsten Stämme treffen. Einige davon sind friedlich, während andere so streitsüchtig sind, dass sie die in der Welt ansässigen Maschinen-Wesen für ihre eigenen Schlachten umprogrammierten und jedem Fremden mit einer gnadenlosen Kampfansage begegnen.

Außerdem bedroht eine mysteriöse Macht die Welt von Horizon Forbidden West, die nicht nur das Land zerstört, sondern auch Tiere und Stämme verhungern lässt. Auch das Wetter ist wegen der Bedrohung außer Kontrolle geraten und spielt völlig verrückt.

Die Main-Story: Gewaltige Stürme stehen kurz davor, die gesamte Biosphäre zu zerstören.

Bezüglich des Gameplays kannst du mit Aloy nun auch unter Wasser schwimmen und tauchen und dadurch ganz neue Orte entdecken, die der Gameplay Director Mathijs de Jonge kurz anteasert.

Monster Hunter Rise (Capcom)

Monster Hunter Rise wird 26. März 2021 exklusiv auf der Nintendo Switch veröffentlicht. Das Spiel wird auf einer modifizierten Version der RE-Engine entwickelt. Diese Engine wird beispielsweise auch für Resident Evil verwendet.

Im Handheld muss die Auflösung zwar angepasst werden, allerdings soll der Titel im Dock und Handheld mit 30 Bildern pro Sekunde laufen.

Serientypisch lässt sich der Titel mit bis zu vier Personen kooperativ spielen. Sowohl online als auch lokal kannst du dich mit anderen Spielern für eine Jagd zusammentun. Für die Verwendung des Online-Angebots benötigst du jedoch Nintendo Online.

In Monster Hunter Rise wird das Dorf Kamura von einer wiederkehrenden Randale bedroht. Auslöser für diese Gefahr scheint ein Magnamalo zu sein, das „Flagschiff-Monster“ des Serienteils. Rise ist dabei von der japanischen Kultur inspiriert. Das Dorf erinnert dabei an eine feudale Siedlung und auch Kleidung und Waffen haben einen asiatischen Touch.

Bildquelle: Foto von Moritz Kindler via Unsplash

Die Liste der neuen Spiele für das Jahr 2021 ist bereits jetzt lang und wird sich mit Sicherheit auch noch stetig erweitern. Wir haben hier eine erste Mischung interessanter Titel, die kommendes Jahr erscheinen werden, zusammengefasst, und halten dich über weitere Spiele auf dem Laufenden.